Mittwoch, 19. Juli 2017

Waffen im Fokus – Heute: Der Flegel!

Oft unterschätzt, bis es zu spät ist – der Flegel. Auf den ersten Blick mag ein Bauer mit seinem Handwerkszeug harmlos wirken, aber ein Flegel (der übrigens als Zweihandwaffe gilt) macht immerhin W6V Schaden und ignoriert Schilde. Mit einem Satarla-Kriegsflegel als Spezialwaffe und dann auch noch die Kampfoption Rüstung umgehen (Krongar nimmt einen Malus auf seinen Angriff hin und dafür wird die Rüstung bei einem Treffer nicht vom Schadenswert abgezogen), haut das selbst einen mächtigen Tempelwächter aus den Sandalen.

Seine Spielwerte und seine Möglichkeiten machen den normalen Flegel sicherlich zu einer der besten zweihändigen Nahkampfwaffen Lemurias. Am Beispiel des Schurken Bellys Blak (S. 150) ist auch gut zu sehen, wie ein alternativer Flegel für Style und Kampfkraft sorgt.

Es spricht zudem nichts dagegen kleinere Varianten des Flegels einzusetzen, die dann als mittlere Waffe W6 oder als leichte Waffe W6N Schaden anrichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten