Freitag, 13. April 2012

Äxte und Eiszauber - Ein valgardischer Winter-Einseiter

Greifenklaues Blog rief Ende letzten Jahres zu einem Abenteuerwettbewerb um "Winter-Einseiter" auf. Das sollen Abenteuer sein, welche sich mit winterlichen Themen, Eis, Schnee, Kälte usw. befassen und auf genau einer Seite eines Blatts Papier Platz haben. Im Rahmen dieses Wettbewerbs habe ich unter anderem ein Abenteuer für Barbarians of Lemuria eingereicht, welches ich hier zugänglich machen möchte.



Äxte und Eiszauber


Der Titel soll absichtlich ein wenig an den Klassiker "Schwerter und Eiszauber" erinnern. Der Ort ist das Gletschermeer im eisigen Norden Valgards. Die Anregung verdanke ich der fan-erstellten Valgard-Karte, die wie geschaffen für die Vorgaben Frost, Eis, Kälte, Schnee und dergleichen ist.

Eine weitere Anregung kam aus dem Goblinbau-Blog und der Aktion "Eine Karte - 1000 Dungeons". Ich "borgte" mir für das BoL-Abenteuer die dort freigestellte "Dungeon"-Karte aus und machte "schlimme Dinge" mit ihr, wie man aus dem angehängten Abenteuer "Äxte und Eiszauber" entnehmen kann.

Hier nun das BoL-Winter-Einseiter-Abenteuer "Äxte und Eiszauber".



Dabei handelt es sich um die Beschreibung der Hauptgegner und ihrer üblen Pläne, sowie ihres Stützpunktes. Ohne Ausschmückungen, ohne langwierige Vorgeschichte und mögliche Vorwegnahmen der Spielervorgehensweise. Man kann diese Bedrohung langsam einführen, im Rahmen anderer Abenteuer die Wirkungen der Schurken oder deren Unterling-Vertreter auftauchen lassen, um dann die SC-HELDEN darauf vorzubereiten, gegen das dunkle Herz des Bösen direkt vorzugehen. Ich sehe hier Seegefechte, Magie, Meeresmonster, verzweifelte Verteidigung hilfloser Handelsfahrer oder Siedlungen, und ich sehe hier das Potential es mit jemandem aufzunehmen, der mehr hergibt als nur eine kurze Episode in der Saga der HELDEN.

Das ist eine HARTE Herausforderung für die meisten Gruppen und sollte normalerweise nicht in nur einer einzigen Spielsitzung zu bewältigen sein - aber man weiß ja nie, wie findig die Spieler letztlich doch sein werden.

Viel Spaß damit!

Eure Meinungen und Kommentare und Berichte, wie das obige Abenteuer in Eure BoL-Kampagnen eingebaut wurde, sind, wie immer, sehr willkommen.

Nutzt dazu die hiesige Kommentar-Funktion oder schaut in das BoL-Unterforum  des ehemaligen Blutschwerter-Forums.

Frank "Freßt PARSUULISCHES FEUER!" Falkenberg

Kommentare:

  1. Zumindest ich sehe leider nix :( Nur ein schwarzes Quadrat, wo der Einseiter sein sollte.

    AntwortenLöschen
  2. Das Google-Doc kannst Du nicht öffnen? - Seltsam. Also ich sehe hier ein Dokument, das man vergrößern kann.

    Ich kümmere mich (etwas später) mal darum das irgendwie alternativ zugänglich zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wirklich zu doof, daß man bei blogspot offenbar KEINE Dateien direkt hochladen kann, sondern Google möchte, daß man seine Dateien bei Google-Docs ablegt und dann verlinkt. (Oder geht das doch mit dem Hochladen? Wer weiß hier mehr?)

    Probiere es mal mit diesem alternativen Download-Link:

    http://zornhau.rsp-blogs.de/wp-content/uploads/2012/04/OnePage-Wettbewerb-Winter-Einseiter_Barbarians-of-Lemuria_Äxte-und-Eiszauber_Frank-Falkenberg.pdf

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem Link geht es. Sehr cooles Ding, der Name ja sowieso ;)

    AntwortenLöschen