Sonntag, 24. November 2013

Krongar und der Gefangene von Az'Kabaan

Augen auf und Ohren gespitzt, es gibt neues Material für die Barbaren von Lemuria! Krongar und der Gefangene von Az'Kabaan, der dritte Teil unserer mehrteiligen Abenteuerreihe Die Saga der Leeren Lande, steht jetzt im Downloadbereich für alle BoL-Fans zum gnadenlosen Plündern bereit. Da schlägt das Barbarenherz gar noch unbändiger in der muskelbepackten Heldenbrust!.

Im dritten Teil dieser erbarmungslos spannenden Saga im wohl gefährlichsten Landstrich Lemurias müssen sich die Helden durch einen dichten Dschungel kämpfen, gibt es uralte Ruinen zu erkunden, mystische alchemistische Schätze zu bergen, neue gefährliche Monster zu bekämpfen, sowie ein neues (auch als Spielercharaktere geeignetes) Volk mit neuen Gaben und Schwächen kennenzulernen. Spannung, Mysterien und Action pur. Das ist genau das Richtige für eine grandiose Barbarenüberraschung.

Nicht genug damit, dass es hier ordentlich was auf die Augen (und natürlich zum Spielen) gibt, denn wir knallen Euch als fetten Bonus auch noch heftig was auf die Ohren! Wem Vorlesetexte zu doof und das Lesen von Text-Handouts zu langweilig sind, der lässt ganz einfach die exklusiv für dieses Abenteuer angefertigten MP3-Lausch-Handouts wie von Zauberhand erklingen! 

Zusätzlich zu diesen Wundern lemurischer Alchemiekunst gibt es eine schlichte, aber trotzdem schicke Karte für den Spielleiter ebenfalls im Handout-Paket.

Alle diese tollen Sachen findet ihr natürlich in unserem an Schätzen vollgepackten Downloadbereich!

Mit barbarischer Freude!
Eure BoL-Fan-Redax

Dienstag, 8. Oktober 2013

Krongar und seine Abenteuer in Lemuria

Da zittern die strammen Waden und verliert der knackige Po seinen Halt, denn es warten neue epochale Abenteuer auf die tapferen Barbaren von Lemuria. Und zwar in (beinahe) unendlicher Vielfalt!
Ab sofort steht in unserem Downloadbereich eine weitere barbarische Spielhilfe zur Verfügung: Krongar und die Abenteuer von Lemuria.

Es handelt sich dabei um einen mehrseitigen Generator, mit dem ihr flugs ein paar neue Abenteuer aus der Fellrüstung schütteln könnt. Das Beste daran ... hm, das können wir sicherlich noch steigern .... das Legendärste daran: Die ganzen Abenteuer atmen die Luft der lemurischen Krongar-Abenteuer ein und dünsten diese als pure Unterhaltung wieder aus. Ob blutiges Geschnetzel, athletische Erkundung oder tiefgreifende Gespräche (auf und unter der Bettdecke), das alles ist möglich. Oder um es mit Krongars Worten zu sagen: "Dickes Ding!"

Mit barbarischer Freude!
Eure BoL-Fan-Redax

Bildmaterial: Barbarian by ~elifatih CC BY 3-0.jpg (Quelle: Deviantart)

Freitag, 6. September 2013

Krongar und die Kammer des Schreckens


Schnürt die Fellhosen, rasselt mit den Kettenbikinis und schärft eure Schwerter! Mit Krongar und die Kammer des Schreckens ist das zweite Abenteuer aus unserer mehrteiligen Abenteuerreihe Die Saga der Leeren Lande erschienen. Es wird pure Spannung und knallharte Action für Vollblut-Barbaren geboten.



Das Abenteuer greift die Ereignisse aus Krongar und der Stein der Weisen auf, um die Helden nach Westen zu führen, an den Rand der Leeren Lande. Dort warten uralte Geheimnisse und gefährliche Monster auf ihre Entdeckung. Schnappt euch eure Regelwerke, ladet das neue Abenteuer runter und legt einfach los. Krongar und die Kammer des Schreckens steht ab sofort in unserem Downloadbereich zur Verfügung.

Mit barbarischer Freude!
Eure BoL-Fan-Redax

Montag, 26. August 2013

Krongar und das Notizblatt

Nein, es handelt sich nicht um ein weiteres Abenteuer unseres tapferen Krongars, sondern um eine kleine Spielhilfe, mit der die am Spieltisch sorgsam angefertigten Notizen den richtigen epischen Rahmen erhalten. Damit macht es noch mehr Spaß auf barbarische Art Abenteuer auf und in Lemuria zu erleben.


Den BoL-Notizblock findet ihr in unserem Downloadbereich, wo es auch viele andere tolle Sachen gibt. Einfach mal schauen, herunterladen und lospielen.

Mit barbarischer Freude!
Eure BoL-Fan-Redax

Freitag, 23. August 2013

Neue Downloads

Aikar aus dem Aktion-Abenteuer-Forum hat sich die Mühe gemacht und einige barbarische Schätze zusammengetragen, die ihr ab sofort in unserem Downloadbereich findet.

Mit Barbarians of Myranor und Barbarians of Outer Space gibt es gleich zwei fette Konvertierungen an die Hand, die Barbarians of Lemuria auch für andere Settings und Genres fit machen.

Aikar hat dabei auch an den nötigen Nachschub an Monstern gedacht, denn der/die geneigte Barbar/in von Welt braucht ja auch genug Schnetzelmaterial und knallharte Herausforderungen. BoL ist schließlich kein Spiel für Warmduscher und Ballerinas im Tutu. Kettenbikini, Fellhose und gestählte Muskeln sind angesagt.

Hier setzt der BoL Monster Generator an, mit dem kurzerhand neue Monster geschaffen oder bekannte Monster nach Lemuria übertragen werden können. Etliche fertige Monster bietet dagegen Monster by Email in BoL. Keine Bange, hier gibt es keine Bestien per Newsletter ins Postfach, sondern bezieht sich auf ein spannendes Monster-Projekt. Einfach mal alles herunterladen und Spaß daran haben.

Mit barbarischer Freude!
Eure BoL-Fan-Redax

Donnerstag, 30. Mai 2013

Unverwundbare Helden und das "Restrisiko"

Wie heldenhaft kann ein Held sein, wenn er keinerlei Risiko für Leib und Leben mehr zu befürchten hat? - Zwar stellt so gut wie jeder Superman-Comic unter Beweis, daß es doch irgendwie geht, heldenhaft zu sein, obschon so gut wie nichts einem etwas anhaben kann. So gut wie nichts. Denn da gibt es ja noch das Kryptonit.

In BoL können Helden nach ein paar Abenteuern und sehr gezielten Steigerungen ihrer Kampffähigkeiten durchaus auch zu "Supermännern" werden, denen kaum jemand etwas anhaben kann. Dies paßt natürlich weder in das Bild, das die literarischen Vorlagen der Sword&Sorcery-Geschichten zeichnen, in denen der Held ständig ernsthaften Gefahren ausgesetzt ist und diese oft nur knapp überlebt. Noch paßt es in ein Rollenspiel, in welchem der Spielleiter seinen Spielern Herausforderungen für deren Helden-SCs stellen sollte, damit das Spiel spannend bleibt.

In dieser Diskussion im ehemaligen Blutschwerter-Forum wurden einige der Probleme angesprochen und auch ein paar Lösungsansätze diskutiert. Hier möchte ich im Folgenden MEINEN Umgang mit solchen "Unverwundbaren Helden" in BoL schildern und zur Diskussion stellen.