Freitag, 10. Dezember 2010

Friday Five For... Barbarians of Lemuria

Infernal Teddy bietet ein paar barbarische neue Wesen - und kann es sich nicht verkneifen, unauffällig zu versuchen, die DSA-Fans mit ins Boot zu holen...

Der Demogianer:
Vor endlosen Äonen, als die Welt noch jünger war, aber nach dem Fall der Zauberkönige, da geschah es, dass ein Stern vom Himmel fiel und sich in die steilen Hänge der Beshaaruun-Berge bohrte, nahe am heutigen Halakh. Viele zogen aus, in der Hoffnung, dort Himmelseisen zu finden, doch keiner kehrte wieder. Was niemand ahnte – der vermeintliche Stern war ein Himmelsstreitwagen, gelenkt vom Demoginer, einem uralten Wesen von jenseits unserer Welt. Dieses unvorstellbar alte und kluge Wesen hatte die Kontrolle über sein Gefährt verloren, und so war es über Lemuria abgestürzt.

Stärke: -1
Geschicklichkeit: 2
Verstand: 10
Angriff: -
Verteidigung: 0
Schutz: 0
Lebensblut: 10

Eisenmänner:
Nachdem die Zauberkönige dem Demogianer unter dem Mantel falscher Freundschaft vieles von seinem Wissen geraubt hatten schuf er sich Diener aus Metall, die sein Heim vor allen Eindringlingen schützen sollten. Dort, wo er klein war, waren sie groß, wo seine graue Haut weich und runzlig war, war ihre hart und glänzend, und wo seine Augen schwarz waren wie bodenlose Brunnen, waren ihre rot wie Feuer und konnten aus der Ferne töten.

Stärke: 10
Geschicklichkeit: 5
Verstand: 2
Angriff: Mit Fäusten +3 Schaden W6+3
    Mit Augen +3 Schaden 2W6
Verteidigung: 4
Schutz: W6+3 (Stahlhülle)
Lebensblut: 30

Mondhunde:
Der Demogianer kam nicht alleine nach Lemuria, er brachte auch Kreaturen mit, die zu ihm stehen wie ein Krieger zu seinem Hund – Mannsgroße Bestien, die auf sechs Beinen laufen, welche die selbe runzelige graue Haut aufweisen wie er, deren Kopf aber die Augen fehlen. Dafür aber haben sie den Mund, der ihm fehlt, voller großer scharfer Zähne. Und zum Leidwesen des Ökosystems vertragen die Mondhunde die lemurische Umwelt sehr gut, und haben sich rapide vermehrt...

Stärke: 8
Geschicklichkeit: 4
Verstand: 0
Angriff: Mit Klauen +2 Schaden W6
    Mit Zähne +1 Schaden W6+2
Verteidigung: 2
Schutz: W6-2 (gummiartige Haut)
Lebensblut: 10

Oahks:
Der Demogianer hat neben den Mondhunden noch etwas mitgebracht, als er hier abstürzte -Gefangene einer anderen Welt: Humanoide Krieger mit dichtem schwarzem Pelz die sich selbst „Oahks“ nennen und behaupten, sie würden ursprünglich von einer Welt namens „Ahfenturias“ stammen. Ähnlich wie die Mondhunde finden auch diese Oahks Lemuria anscheinend sehr angenehm, denn auch sie vermehren sich rasch, und bilden schon ein kleines Volk. Ihnen fehlt es nur noch an Waffen, sonst wären sie wohl längst zu einer Bedrohung für die Bewohner Lemurias geworden...

Werte: Der Spielleiter sollte für Oahks die Werte des Stammesbarbaren (Seite 131) verwenden.

Drognar der Vorschnelle:
Dieser Abenteuerer gehört zu jenen, die versucht haben, den Himmelsstreitwagen zu plündern. Im Gegensatz zu den vielen anderen wurde er jedoch nicht von den Eisenmännern getötet, sondern als Gefangener in den Stahlhöhlen eingesperrt. Der Demogianer war sich bewusst, dass er einen Agenten unter den Menschen brauchen würde, woraufhin er Drognar eine seltsame stählerne Scheibe in den Schädel schob. Seitdem fungiert der Vorschnelle als Agent des Fremden, manchmal von eigenem Willen, manchmal wie eine Marionette aus der Ferne gelenkt.

Werte: Der Spielleiter sollte für Drognar die Werte des Beispielcharakters Rork Kozaar (Seite 140) verwenden.

Kommentare:

  1. Zornhau fragt: "Was sind die DSA-Bezüge bei den obigen Kreaturen/Personen?"

    Gerüchteweise gab es früher, also in der "vor-kanonischen" Zeit mal ein DSA-Raumschiff mittels dessen ein gewisses Alien namens Borbarad auf dem Planeten mit dem Kontinent Aventurien gelandet sein soll. Aber das ist ja,soweit ich weiß, von der Kanon-Polizei rückwirkend als "unfaktisch" deklariert worden und alle Personen, die auf der Raumschiff-Geschichte beharrten, wurden in einem geheimen Gebiet eines aventurischen Einöd-Landstrichs namens "Baronie 51" interniert und mit allen bekannten Mitteln gehirngewaschen, gebügelt und denkgesäubert.

    Das Raumschiff und "der Demogianer" sind mir somit als Ur-Alt-DSA-Bezug noch ersichtlich. Die anderen Kreaturen/NSCs kann ich nicht zuordnen.

    Was steckt bei denen denn dahinter?

    Zornhau (verkleidet als Krongar)

    (P.S. Schade, daß man hier immer irgendwo eine Anmeldung braucht, um einen Kommentar schreiben zu können. Bei der Seifenkiste geht das auch ohne, was ich geschickter finde.)

    AntwortenLöschen
  2. Mal sehen, ob ich das geändert kriege. Du hast ja die Zugangsdaten auch - wenn du es hinbekommst, das so zu ändern - nur zu.

    @DSA: Nun, die "Oahks" aus "Ahfenturias" sind doch auch recht eindeutig...

    AntwortenLöschen